Freitag, 25. Mai 2012

Panna Cotta mit Erdbeersoße

Meine ehemalige Mitbewohnerin und ich hatten mal so eine Panna Cotta-Phase. Ich hab das Rezept aber leider nicht mehr und deswegen gestern ein neues ausprobiert. Die Panna Cotta war sehr lecker, bloß etwas fest war die Masse am Ende. Deswegen werde ich beim nächsten Mal nur ein Blatt Gelatine verwenden. Vielleicht ist das auch der Grund, weswegen sich die eine der beiden nicht gut aus der Form lösen ließ - wenn ich mich richtig erinnere, hatten wir damit früher auch keine Probleme.
Auch die Erdbeersoße war super und bestreut mit getrockneten Blüten (hier: "Alles Liebe"-Mischung von Sonnentor, bestehend aus rosa Pfeffer, Erdbeerstückchen, Himbeerstückchen, Rosenblüten, Koriander und Vanille) sieht alles besonders hübsch aus.




Zutaten (für 2 Pers.)
    für die Panna Cotta:
  • 100 g Sahne
  • 150 ml Milch
  • 25 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 1 Blatt weiße Gelatine

  • für die Erdbeersoße:
  • Erdbeeren
  • Puderzucker
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Grand Marnier oder Cointreau
  • ggf. etwas Soßenbinder

  • außerdem:
  • "Alles Liebe"-Gewürzmischung oder andere getrocknete Blüten zum Bestreuen
  • nach Geschmack zusätzliche frische Erdbeeren

Zubereitung

Panna Cotta: Sahne, Milch, Salz, Vanillemark und ausgekratzte Schote zusammen aufkochen. Bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln, dabei ab und zu rühren.
Die Gelatine für fünf Minuten im kalten Wasser einweichen. Topf vom Herd nehmen, Vanilleschote herausnehmen, Gelatine leicht ausdrücken und in die Creme rühren, bis sie sich ganz aufgelöst hat.
Zwei Förmchen kalt ausspülen, Creme einfüllen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Erdbeersoße: Erdbeeren putzen, in Stücke schneiden und mit ein paar Spritzern Zitronensaft, Puderzucker nach Geschmack und ggf. etwas Wasser aufkochen. Je nach Festigkeit der Erdbeeren noch zwei Minuten kochen. Vom Herd nehmen und alles mit dem Pürierstab pürieren. Wenn die Soße zu flüssig ist, etwas Soßenbinder in einem EL kalten Wasser auflösen, in die Soße rühren und nochmal aufkochen. Soße kalt stellen.

Vor dem Servieren die Erdbeersoße mit etwas Orangenlikör verrühren. Etwas Erdbeersoße auf zwei Desserteller geben. Panna Cotta aus der Form lösen (mit dem Messer ringsherum schneiden oder in heißes Wasser tauchen) und auf den Erdbeerspiegel setzen. Mit getrockneten Blüten und ggf. frischen Erdbeeren servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten