Mittwoch, 29. Mai 2013

Sieht fast nach Sommer aus

Gestern war das Wetter auch in Little Groningen total nett, Grund genug für einen Ausflug am Abend. 





















Aber was ist das? Hier wurde ein schnelles Rhabarberkompott gekocht und in eine Tupperdose gefüllt, im Supermarkt eine Packung Sahneeis und Pappbecher gekauft und alles im Noorderplantsoen-Park übereinander geschichtet und ausgelöffelt. Sommer, das ist diese Jahreszeit, in der Leute ohne Balkon oder Garten sich ziemliche Umstände machen nur für eine Mahlzeit im Grünen.

Für das Rhabarberkompott (vier großzügige Portionen) eine Packung Erdbeeren (500 g) putzen. Drei Stangen Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Alles zusammen in einem Topf mit etwas Zucker und dem Mark einer Vanilleschote ein paar Minuten kochen, bis das Obst weich ist und zu zerfallen beginnt. Nach Belieben weiteren Zucker ergänzen und mit einer Prise Zimt abschmecken.

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus. Gab es in Venezia auch gelato?

    AntwortenLöschen
  2. Ja klar: Ich habe Pistazie-Schoko, Erdbeer, Schoko-Haselnuss, Kokos und Kaffee gegessen und bei anderen Grapefruit und Zitrone probiert. Alles super!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt doch nach einem gelungenen Italien Aufenthalt. Wenn ich mich an den Eisverzehr auf Elba erinnere. "Krieg ich noch mal 1000 Lire für ein Eis, oder besser 2000 Lire." Das waren noch Zeiten.

    AntwortenLöschen